GCJZ Konstanz siteheader

Gesellschaft CJZ Konstanz e.V.

Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Konstanz e.V.
Postfach 100627
78406 Konstanz

Fon 0 75 31 / 69 57 39 (Daniel Widmaier)

E-Mail gcjz.konstanz@googlemail.com
Homepage www.gcjz-konstanz.de

„Von der Balfour-Erklärung zur Balfour-Straße“. Das zionistische Projekt zwischen Verheißung und Erfüllung

Vortrag von Prof. Dr. Johannes Becke

07. Dezember 2017


Astoria-Saal/vhs - 19.30 bis 21.00 Uhr
Katzgasse 7, Konstanz


Anlässlich des 100jährigen Jahrestages der Balfour-Erklärung bietet der Vortrag einen Überblick über die wichtigsten Momente der zionistischen und israelischen Geschichte: Einwanderung, Staatsgründung, Staatsexpansion, Konflikt und Friedensprozess. Anhand von Schlüsseltexten der zionistischen und israelischen Geschichte wird diskutiert, welche Elemente des zionistischen Projekts heute noch für die israelische Gesellschaft von Bedeutung sind - aber auch, wie sich politische Visionen verändern können, wenn aus Träumen Wirklichkeit wird.

Prof. Dr. Johannes Becke ist Juniorprofessur für Israel- und Nahoststudien an der Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg. Sein Forschungsschwerpunkt liegt in vergleichenden Perspektiven auf jüdischen Nationalismus und israelische Staatlichkeit.

Eintritt frei

Eine gemeinsame Veranstaltung von Deutsch-Israelische Gesellschaft Bodensee-Region, Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Konstanz e.V., Jüdische Gemeinde Konstanz e.V., vhs Landkreis Konstanz e.V. und Kulturbüro Konstanz