GCJZ Konstanz siteheader

Gesellschaft CJZ Konstanz e.V.

Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Konstanz e.V.
Postfach 100627
78406 Konstanz

Fon 0 75 31 / 69 57 39 (Daniel Widmaier)

E-Mail gcjz.konstanz@googlemail.com
Homepage www.gcjz-konstanz.de

Gibt es noch einen Friedensprozess im Nahen Osten?

Vortrag von Avi Primor

15. Februar 2012

Wolkenstein-Saal, Kulturzentrum am Münster - 19.30 Uhr
Wessenbergstr. 43, Konstanz


Avi Primor war von 1993 -1999 Botschafter des Staates Israel in Deutschland und ist seitdem wichtigster Partner im deutsch-israelischen Dialog. Er ist der gefragte Experte für Analysen des politischen Geschehens in Nahost. In seinem Vortrag mit anschließender Publikumsdiskussion wird Avi Primor über die aktuelle Lage in dieser Region nach den Umbrüchen in der arabischen Welt, über Hintergründe und mögliche Auswirkungen auf den Friedensprozess referieren.

Eine gemeinsame Veranstaltung von Deutsch-Israelische Gesellschaft Bodensee-Region (DIG Bodensee-Region) und Exzellenzcluster Kulturelle Grundlagen von Integration der Universität Konstanz, Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Konstanz e.V., Jüdische Gemeinde Konstanz.