GCJZ Konstanz siteheader

Gesellschaft CJZ Konstanz e.V.

Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Konstanz e.V.
Postfach 100627
78406 Konstanz

Fon 0 75 31 / 69 57 39 (Daniel Widmaier)

E-Mail gcjz.konstanz@googlemail.com
Homepage www.gcjz-konstanz.de

Unerhörter Mut. Eine Liebe in Zeiten des Rassenwahns

Lesung mit Alfons Dür

26. November 2013 

vhs - 19.30 bis 21.00 Uhr
Katzgasse 7, Konstanz


Zu Ostern 1942 befreit der 22jährige Deutsche Heinrich Heinen unter lebensgefährlichen Bedingungen seine jüdische Braut Edith Meyer aus dem Ghetto von Riga. Gemeinsam flüchten sie Richtung Schweiz, wo sie hoffen, eine Zukunft für ihre Liebe zu finden. In Konstanz versuchen sie erstmals die Grenze zur Schweiz zu überschreiten, was aber nicht gelingt.

Der frühere Präsident des Landesgerichtes Feldkirch, Alfons Dür, erzählt in seinem Buch „Unerhörter Mut. Eine Liebe in der Zeit des Rassenwahns“ an Hand von Originaldokumenten und Bildzeugnissen die berührende und erschütternde Geschichte dieses Liebespaares.

Eintritt: 6,00 EUR

Eine gemeinsame Veranstaltung von Initiative Stolpersteine für Konstanz und vhs Konstanz Singen e.V.