GCJZ Konstanz siteheader

Gesellschaft CJZ Konstanz e.V.

Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Konstanz e.V.
Postfach 100627
78406 Konstanz

Fon 0 75 31 / 69 57 39 (Daniel Widmaier)

E-Mail gcjz.konstanz@googlemail.com
Homepage www.gcjz-konstanz.de

Seelenwanderung

Vortrag von Rabbiner Dr. Tovia Ben-Chorin

26. November 2017


Kulturzentrum am Münster - 11.30 bis 13.00 Uhr
Wessenbergstraße 43, Konstanz


Rabbiner Dr. Tovia Ben-Chorin wird über den Glauben an eine Seelenwanderung im Judentum sprechen. Der Glaube an eine Auferstehung der Toten existiert im Judentum, Christentum und Islam. Heutzutage wird dieser jedoch von vielen Menschen hinterfragt oder nur noch symbolisch als Erinnerung an einen Verstorbenen gesehen. Aber auch diese Erinnerung verschwindet im Lauf der Zeit. Daneben hat sich eine neue Version der Seelenwanderung entwickelt. Der Vortragende versucht sie als einen Teil des Zyklushaften in der Natur darzulegen, wo wir den Schöpfer spüren können. Diese Auslegung ist verbunden mit der grundlegenden Frage: Kann sich der Mensch etwas vorstellen, das nicht existiert?

Dr. Tovia Ben-Chorin, Rabbiner der Jüdischen Gemeinde St. Gallen/Schweiz, ist ein vielgefragter Vortragsredner, der sich aktiv im interreligiösen Dialog engagiert.

Eintritt frei · Spenden sind willkommen

Eine gemeinsame Veranstaltung von Jüdische Gemeinde Konstanz e.V., Deutsch-Israelische Gesellschaft Bodensee-Region, Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Konstanz e.V., vhs Landkreis Konstanz und Kulturamt der Stadt Konstanz