GCJZ Konstanz siteheader

Gesellschaft CJZ Konstanz e.V.

Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Konstanz e.V.
Postfach 100627
78406 Konstanz

Fon 0 75 31 / 69 57 39 (Daniel Widmaier)

E-Mail gcjz.konstanz@googlemail.com
Homepage www.gcjz-konstanz.de

Liebe Deinen Nächsten wie Dich selbst

Vortrag von Rabbiner Dr. Tovia Ben-Chorin

08. Juli 2018


Kulturzentrum am Münster - 11.30 bis 13.00 Uhr
Wessenbergstraße 43, Konstanz


Diese Grundeinstellung im Christentum kommt aus der jüdischen Lehre 3. BM, Kap. 19, Vers 18. Hier handelt es sich um die Liebe des Nächsten innerhalb des eigenen Volkes. Die Liebe gegenüber allen Individuen: Levitikus 19,33 – 34. Aus der jüdischen Sicht: Wie hat Jesus dieses Gebot verstanden? Wir lernen die Unterschiede kennen zwischen der jüdischen Interpretation der hebräischen Bibel (Altes Testament) im Gegensatz zur allegorischen Interpretation des Alten Testamentes im Christentum. Die Rabbinische Interpretation zur Zeit Jesus wird im Vortrag gelehrt. Die Liebe ist ein Gefühl, das wir alle haben, aber wie übertragen wir das auf unseren Nächsten?

Dr. Tovia Ben-Chorin, Rabbiner der Jüdischen Gemeinde St. Gallen/Schweiz, ist ein vielgefragter Vortragsredner, der sich aktiv im interreligiösen Dialog engagiert.

Eintritt frei

Eine gemeinsame Veranstaltung von Jüdische Gemeinde Konstanz e.V., Deutsch-Israelische Gesellschaft Bodensee-Region, Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Konstanz e.V., vhs Landkreis Konstanz e.V. und Kulturamt Konstanz