GCJZ Konstanz siteheader

Gesellschaft CJZ Konstanz e.V.

Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Konstanz e.V.
Postfach 100627
78406 Konstanz

Fon 0 75 31 / 69 57 39 (Daniel Widmaier)

E-Mail gcjz.konstanz@googlemail.com
Homepage www.gcjz-konstanz.de

Kindheit im Nationalsozialismus - Herausforderung an die Geschichte

Mit Dr. Verena Buser

10. November 2012


vhs Konstanz - 13.00 - 18.00 Uhr
Katzgasse 3, Konstanz


Die Dimension der Verfolgung und Ermordung von Kindern und Jugendlichen durch das NS-Regime war beispiellos: niemals zuvor waren Minderjährige in genozidaler Absicht gezielt verschleppt und getötet worden. Der Workshop geht der Geschichte dieser Kinder nach, die als Juden oder Sinti und Roma in Konzentrations- und Vernichtungslager oder als Zwangsarbeiter verschleppt wurden, im Versteck ausharrten oder ihren Familien zur „Germanisierung“ geraubt wurden. Der Workshop beschränkt sich nicht auf die Jahre der Kindheit, sondern fragt, wie die Geschichte ihr Leben bis heute prägt. Schließlich sollen die Teilnehmer Antworten auf die Frage finden, was aus der Geschichte für den Umgang mit Flüchtlingskindern heute gelernt werden kann.

Eintritt frei
(Vorherige Anmeldung bei der vhs Konstanz ist erforderlich. Anmeldeschluss: 3. November 2012)

Eine gemeinsame Veranstaltung von Initiative Stolpersteine Konstanz, vhs Konstanz-Singen e.V., Kulturbüro Konstanz