GCJZ Konstanz siteheader

Gesellschaft CJZ Konstanz e.V.

Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Konstanz e.V.
Postfach 100627
78406 Konstanz

Fon 0 75 31 / 69 57 39 (Daniel Widmaier)

E-Mail gcjz.konstanz@googlemail.com
Homepage www.gcjz-konstanz.de

Bluer than Blue – bloyer fun blo

Ein illustrierter jiddischer Liederzyklus

28. Oktober 2017

Kulturzentrum am Münster - 20.00 Uhr
Wessenbergstraße 43, Konstanz


Dieser Zyklus jiddischer Lieder von 1939 bis 1945 beschreibt die Unerschütterlichkeit von Kreativität und Kunst unter schwierigsten Bedingungen. ‚Bluer than Blue‘ ist sowohl eine Widmung an kreativen Widerstand, als auch eine Erinnerung an die Kraft und Notwendigkeit der Kunst. ‚Bluer than Blue‘ ist eine polnisch-jüdische-deutsche Kooperation von international beachteten Künstler*innen aus Krakau, Berlin und New York. Die Doppelpremiere fand 2011 in Krakau während des Internationalen Jüdischen Kulturfestivals und in der ehemaligen Oskar-Schindler- Fabrik statt.

Ausführende: Urszula Makosz, Gesang - Christian Dawid, Klarinette/Flöte - Michal Póltorak, Violine - Pawel Pierzchala, Klavier - Videoprojektionen von Avia Moore

Eintritt: 18 EUR · ermäßigt 14 EUR für Mitglieder von DIG, GCJZK, JGK
Kartenvorbestellung unter: streetmelody.klezmer@gmail.com
Abendkasse ab 19.30 h

Eine gemeinsame Veranstaltung von Klezmer-Ensemble „Street Melody“, Jüdische Gemeinde Konstanz e.V., Deutsch-Israelische Gesellschaft Bodensee-Region, Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Konstanz e.V. und Kulturbüro Konstanz